Wie 10 tolle Bücher auf meinem SuB vergammeln ...

11 Juni 2017

Hello ♥

Wer kennt dieses Problem nicht: Man will nur kurz in den Buchladen, um zu schauen, welche Bücher diesen Monat erschienen sind und schließlich kauft man doch mindestens ein Buch - und der SuB wächst und wächst. Bis ich das Buch dann lese, vergeht schließlich noch einige Zeit und währenddessen sind schon die nächsten Neuzugänge eingezogen. Manche Bücher gammeln daher schon ewig auf meinem SuB rum und um genau diese soll es heute gehen: SuB-Bücher, die ich uuunbedingt kaufen musste und jetzt immer noch nicht gelesen habe


 EIN GANZES HALBES JAHR liegt schon seit mehr als drei Jahren auf meinem SuB und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht genau, warum. Ich wollte das Buch nun schon so oft anfangen, aber irgendwie wurde daraus nichts - das sollte ich auf jeden Fall bald mal ändern! 

Verlag | Amazon

NACH DEM SOMMER habe ich vor zwei Jahren von einer Freundin gebraucht gekauft und wollte es eigentlich sofort lesen. Dennoch ist auch daraus leider nichts geworden und seitdem liegt das Buch immer noch ungelesen bei mir rum.

ES DUFTET NACH SOMMER habe ich mir kurz nach dem Erscheinungstermin für den Urlaub gekauft und wollte es währenddessen eigentlich lesen. Dann haben mich aber noch zwei Leseexemplare erreicht und ich habe einige negative Rezis gelesen, die mich abgeschreckt haben, weshalb es nun ebenfalls seit längerer Zeit auf meinem SuB liegt.

STERNSCHNUPPENTRÄUME war damals eher ein Spontankauf, da ich eigentlich 'Der Geschmack von Sommerregen' der Autorin haben wollte und es dieses im Buchladen nicht gab. Während ich DGVSR mittlerweile aber schon gelesen habe, liegt das obige Buch noch immer auf meinem SuB.

HEART. BEAT. LOVE. musste ich unbedingt haben: Klappentext und die wunderschöne Aufmachung des Buch (innen sind Fotos) haben mich sofort angesprochen. Allerdings hatte ich dann irgendwie doch keine Lust mehr darauf, aber diesen Sommer will ich es nochmal beginnen.

GIRL ONLINE hatte mich ebenfalls vor allem wegen des Covers sofort angesprochen und als LE angefragt. Leider waren schon alle Exemplare vergeben und ich habe es mir selbst gekauft. Zum Glück, denn sonst hätte ich es schon längst lesen und rezensieren müssen.

FROSTKUSS habe ich schon vor zwei Jahren begonnen, für den dritten Band von Selection dann aber unterbrochen und seitdem nicht mehr weitergelesen. Eigentlich habe ich euch das Buch auch schon in meinem 'To-Read'-Post für 2016 gezeigt - und nun ist es noch immer ungelesen.

THE GIFTED habe ich mir zusammen mit 'Es duftet nach Sommer' für den Urlaub gekauft und dann ebenfalls wegen der Reziexemplare daheimgelassen. Irgendwie habe ich es seitdem schon total vergessen, dabei klingt der Inhalt eigentlich total spannend.

AMY ON THE SUMMERROAD habe ich mir gekauft als ich 2014 zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse war. Da aber gerade Herbst/ Winter war wollte ich es für den Sommer aufheben und dabei ist es aber zwischen den ganzen anderen Büchern leider total untergegangen.

KIRSCHROTER SOMMER hat mir eine Freundin total ans Herz gelegt und ich war richtig happy als ich es auf ebay für nicht mal 3€ ersteigern konnte. Aber wie auch alle anderen Bücher in diesem Post gammelt es seitdem immer noch ungelesen auf meinem SuB rum.

Verlag | Amazon


So, dass waren sie: meine größten bzw. längsten SuB-Leichen. Während dem Schreiben ist mir die Idee gekommen, nach und nach einmal meinen ganzen SuB vorzustellen. Was haltet ihr von der Idee? Und könnt ihr mich für einige der Bücher motivieren?

🌺🌺🌺






Kommentare:

  1. Hallo Kathi :)

    Finde ich eine tolle Idee, die einzelnen Bücher so einzeln zu präsentieren, dadurch verliert man sie nicht aus den Augen und bekommt vielleicht sogar direkt Lust eines davon in Angriff zu nehmen. Ich bekämpfe meinen SuB dieses Jahr dadurch, dass ich tatsächlich ein komplettes Buchkaufverbot habe. Weil Geschenke und Rezensionsexemplare sind schon Ansturm genug :D fällt mir alles leichter als erwartet, meine Wunschliste wächst halt stetig.

    Ich habe keines deiner vorgestellten Bücher gelesen, insofern kann ich auch keine drängende Empfehlung aussprechen, aber nur Mut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit einem Buchkaufverbot habe ich es auch schon einmal probiert. Das hab ich zwar erstaunlicherweise total gut eingehalten, aber leider in den Zeit auch ziemlich wenig gelesen ... geklappt hat es deshalb also nicht wirklich. Aber das Problem mit der Wunschliste kommt mir deshalb auch total bekannt vor :)
      Liebst <3

      Löschen
  2. Hi Kathie,

    mir gefällt die Idee ausgesprochen gut. Ich werde diesen Beitrag demnächst auch auf meinem Blog veröffentlichen. So befasse ich mich endlich wieder mit Büchern, die ich seit Jahren keines Blickes gewürdigt habe, obwohl ich sie damals unbedingt haben musste.

    Ich habe dieses Jahr "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen und kann mich dem Hype nicht anschließen. Ich empfand es als eines der langweiligsten Bücher, die ich je gelesen habe und würde es nicht weiterempfehlen. Da mir dieses Genre nicht liegt, könnte es natürlich auch daran liegen. "Nach dem Sommer" habe ich vor Jahren auf russisch gelesen - und wieder abgebrochen, weil ich die Hälfte nicht verstanden habe und es doch lieber auf deutsch lesen wollte. Dazu bin ich zwar noch nicht gekommen, aber ich weiß noch, dass die Geschichte von Grace und Sam mir sehr gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mich hat es beim Post schreiben wirklich erstaunt, wie gern ich die Bücher haben wollte und wie lange sie nun aber schon auf meinem SuB liegen. Um einige ist es wirklich schade und tut mir wirklich leid, aber sich mal genauer damit zu befassen ist auf jeden Fall richtig interessant.

      Das du Nach dem Sommer auf Russisch begonnen hast, finde ich total cool. Ich lerne in der Schule gerade noch Englisch und Spanisch, aber ich konnte mich noch nicht einmal dazu motivieren ein ganzes Buch in erst genannter Sprache zu lesen. ♥

      Löschen
  3. Hallo Kathi ♥
    Da wird so einen unterschiedlichen Buchgeschmack haben kann ich dir nur was zu Zwei Büchern sagen: "Nach dem Sommer" ist echt toll. Ich meine, ich kann mich zwar kaum noch dran erinnern, ABER ich weiß das ich es toll fand :D Habe die komplette Reihe bei mir Zuhause und muss sie endlich mal weiterlesen bzw rereaden.

    Frostkuss fand ich MEGA GUT als ich damit begonnen habe. Viel Spaß dabei! Die letzten Bände werden dann eher langweilig weil immer dasselbe passiert. Ach übrigens, du musst dich beeilen wenn du die anderen Teile noch in diesen weißen Ausgaben haben möchtest. Die gibt es (bald?) nicht mehr sondern nur noch neue Ausgabe in schwarz in einem anderen Verlag :)

    Alles Liebe,
    Ines ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit 'Nach dem Sommer' muss ich wirklich endlich mal anfangen, das wird mir immer wieder empfohlen und auch auf anderen Blogs und Instagram sieht man es auch immer wieder!

      Das mit 'Frostkuss' wusste ich noch gar nicht, gut, dass du mir das sagst, ich finde die weißen Ausgaben nämlich soo viel schöner als die schwarzen. Hoffentlich macht das mein Geldbeutel dann auch mit :D

      Liebst ♥

      Löschen

Hallo ihr Lieben! ♥
Hinterlasst mir doch hier Antworten, Fragen, Wünsche, Kritik.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch, solange er keine Beleidigung oder Spam enthält.
Außerdem versuche ich, allen Nachrichten zu antworten. ^^

Liebst ♥ Kathi