{Tag} Pokémon Go Book Tag

31 August 2016

Hallo ihr Lieben ♥

 Vor Kurzem habe ich diesen tollen Tag von Read at Midnight entdeckt und musste einfach mitmachen, da ich die Idee sowie die Fragen total cool finde. Ich selbst spiele natürlich auch Pokémon Go, wenn auch eher selten, da ich in einem Dorf wohne und sich dort nicht besonders viele Pokémon verstecken.
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich habe schon einmal in einem anderen Post erwähnt, dass ich durch die EDELSTEIN-TRILOGIE von Kerstin Gier zu einem richtigen Lesesuchti wurde. Vor ein paar Jahren habe ich die Bücher zu Weihnachten bekommen und hatte sie schon nach wenigen Tagen gelesen. :)
Hm, von diesen 'typischen' Klassikern habe ich bisher eigentlich (fast) keinen gelesen. Aber man kann ja wohl auch Kinderbuchklassiker zu dieser Aufgabe zählen, oder? Dann würde ich auf jeden Fall WIR KINDER AUS BULLERBÜ von Astrid Lindgren nehmen, dieses Buch sowie die Filme dazu liebe ich noch immer.
In meinem Fall wäre das wohl DIE 5. WELLE von Rick Yancey. Ich wollte das Buch zuerst wirklich gerne lesen und wollte es damals auf der FBM schon fast kaufen. Zum Glück habe ich das nicht getan, denn schon kurz darauf hatte ich keine Lust mehr, da das Buch plötzlich überall war.
Oh Gott, ich habe ewig überlegt, aber mir fällt jetzt im Moment einfach kein Buch ein, auch wenn ich bei einem Klappentext oder dem Lesen selbst oft dieses Gefühl habe.

Ganz klar: THE DIVINERS von Libba Bray. Band 1 liegt zwar auf meinem SuB, gammelt dort aber mit seinen 704 Seiten aber auch schon einige Zeit rum. Ich würde es wirklich gerne lesen, aber irgendwie verschreckt mich die Seitenanzahl immer wieder.
SELECTION - DER ERWÄHLTE von Kiera Cass. Ich habe so lange auf dieses Buch gewartet und als ich es dann zu meinem Geburtstag bekommen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es nachts in einem Rutsch durchgelesen.

Zuerst musste ich ehrlich gesagt ein bisschen überlegen, aber dann sind mir doch einige eingefallen. Meine Favoriten davon sind:
Will & Layken aus WEIL ICH LAYKEN LIEBE
Gideon & Gwendolyn aus der EDELSTEIN-Trilogie
Maxon & America aus SELECTION 
Eigentlich bin ich kein besonders schneller Leser, aber ich habe ja oben schon erwähnt, dass ich den dritten Band von Selection innerhalb einer Nacht durch hatte. Aber da ich nicht immer die selben Bücher nehmen will, wähle ich jetzt mal IM FREIEN FALL ODER WIE ICH MICH IN EINE PAPPFIGUR VERLIEBTE von Jessica Park, welches mich auch total fesseln konnte.
Um ehrlich zu sein, bin ich nicht wirklich ein Fan von Spin-Offs. Auch wenn ich mir nach dem Beenden von Smaragdgrün wirklich noch Fortsetzungen gewünscht hätte, bin ich doch ganz froh, dass das nicht der Fall ist. Die Reihe hat ein Ende mit dem ich total zufrieden bin und wird auch nicht mehr durch ein Spin-Off zerstört, wie es häufig leider der Fall ist.

Bei mir ist das STERNSCHNUPPENSTUNDEN von Rachel McIntyre. Ich habe das Buch für eine Blogtour vom Magellan Verlag bekommen und habe gehofft, dass es mir deswegen auch gut gefällt. Dass es mich dann so umhaut und zum Weinen bringt (was bei mir bei Büchern, Filmen oder Serien echt ne Seltenheit ist), hätte ich nicht gedacht. 

Ich weiß zwar nicht, ob DIE ROTE KÖNIGIN von Victoria Aveyard als ÜBERhyped gilt, aber zumindest vorm Erscheinen habe ich viel vom Verlag darüber gehört. Und die Cover begegnen mir auf Blogs sowie Instagram auch sehr oft.
  Jetzt erwähne ich auch endlich mal HARRY POTTER in diesem Tag. Die illustrierte Schmuckausgabe aus dem Carlsen Verlag sieht so wunderschön aus, dass ich Band 1 und 2 unbedingt haben muss! *-*
Einen Debüt Roman, der bald erscheint habe ich nicht gefunden. Dafür will ich aber unbedingt noch MEIN BESTER LETZTER SOMMER von Anne Freytag lesen. Das ist ja ihr Jugendbuchdebüt und das zählt ja schließlich auch.
Ohne Frage Kiera Cass und die Jugendbücher von Kerstin Gier. Ich liebe die Geschichten, Ideen und den Schreibstil der beiden, diese Bücher könnten mich nur schwer enttäuschen.
Im Moment gibt es da eigentlich gar kein Buch, aber ich bin auch ganz froh, dass ich mal nicht ewig auf eine Erscheinung hinfiebern muss und ganz entspannt meine SuB-Bücher lesen kann.

Das wars auch schon mit dem Tag.
Ich tagge jeden Pokémon Trainer und Leser, dee Lust hat mitzumachen.
♥♥♥


Kommentare:

  1. Hey Kathi :)
    Ein schöner Post, ich persönlich spiele nicht Pokémon Go, aber das ist ja jedem selbst überlassen♥
    Ich glaube würde es nicht schaffen, ein Buch in einer Nacht zu lesen :D
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Pokémon sammeln
    Franzi♥

    AntwortenLöschen
  2. Gott ist das ein geiler Tag. Erstmal speichern und später mitmachen!!!
    Und ein kleiner tipp von mir: bloß keine Angst vor Deviners. Der Hammer. Ich habe es in zwei/drei Tagen durchgelesen, weil es mich so gepackt hatte. Und ich bin so froh, dass es jetzt noch zwei andere Bücher dazu gibt/geben soll. Das erste Fragen lässt noch einige Fragen offen!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! ♥
Hinterlasst mir doch hier Antworten, Fragen, Wünsche, Kritik.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch, solange er keine Beleidigung oder Spam enthält.
Außerdem versuche ich, allen Nachrichten zu antworten. ^^

Liebst ♥ Kathi